Erstklassige Wolle z.B. aus Kaschmir oder Alpaka macht einen Herrenpullover aus.

Mit den Klassikern unter den Farben wie schwarz, grau, bordeaux oder dunkelblau/navy kann man nichts falsch machen. Diese passen gut zu Rollkragenpullovern oder V Pullovern, welche man sowohl im Büro als auch in der Freizeit verwenden kann. Der Rundhalspullover für Herren ist eher für die Freizeit bestimmt  als fürs Business. Pullover aus Kaschmir und feiner Wolle sind besonders weich, elegant und wärmen schön.

Der Herrenpullover aus Luxuswolle wie z.B. aus Kaschmir, Alpaka oder anderen hochwertigen Wollfasern ist eine Investition wert. Herrenpullis aus hoher Qualität halten oftmals wesentlich länger als konventionelle Herrenpullover. Dabei sieht Wolle über einen langen Zeitraum sehr hochwertig aus und verliert nur selten seinen schönen Glanz. Da solche Strickpullover länger halten, hat man auch länger etwas von den positiven Produkteigenschaften. So kann man die feinen Wollfasern über einen längeren Zeitraum genießen.

Herrenpullover sollten vor allem elegant wirken. Ziel ist es letztendlich immer gut auszusehen.  Im klassischen Schnitt wirken Herrenpullover sehr elegant. Hochwertige Fasern werten einen Pullover sichtbar auf. Ein entsprechender Seidenanteil gibt einem Herrenpullover einen zusätzlichen Glanz. Damit ein Herrenpullover elegant wirkt ist nicht nur das Design entscheidend sondern auch die Kleidung mit der er kombiniert wird. Achten Sie darauf, dass die Farben zueinander passen.

 

 

Online Shopping wird immer beliebter. Auch Herrenpullover eignen sich aufgrund der standart Größentabllen perfekt fürs Online Shopping.

Wie sieht Dein Herrenpullover aus?